Stadtführungen in Köln

Unser Team

RegioColonia e.V. wurde 2002 gegründet und ist ein privater Verein engagierter Gästeführer in Köln und Region. Als Mitglied im Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V. (BVGD) legen wir Wert auf eine fundierte Ausbildung unserer Gästeführer. Viele unserer Freien Mitarbeiter haben Geschichte, Kunstgeschichte, Architektur, Archäologie, Völkerkunde, Geografie oder Pädagogik studiert. Uns bereitet es Spaß, neue Winkel der Stadt zu entdecken und sie unseren Gästen zu zeigen, neuen Themen der Stadtgeschichte nachzuspüren und sie für eine Stadtführung spannend aufzuarbeiten.

Bei RegioColonia e.V. werden Guides aufgenommen, die nach den Richtlinien des Bundesverbandes der Gästeführer in Deutschland (BVGD) geschult bzw. nach europäischem Mindest-Standard ausgebildet worden sind. Unsere Grundschulung beträgt etwa 300 Zeitstunden. Fast die Hälfte unserer Guides erfüllt die EU-Ausbildungsnorm für Gästeführer (600 Zeitstunden Ausbildung). Diese Guides erkennt der Gast an dem Button „Guide BVGD-Zertifikat DIN EN“. Unsere Guides sind daher entsprechend flexibel und in der Lage, auf unterschiedliche Bedürfnisse der Gäste einzugehen. Sie nehmen kontinuierlich an weiteren Fortbildungen teil.

Guide BVGD-Zertifikat DIN EN

Seit Dezember 2009 erfüllen zehn Guides, die im Verein RegioColonia organisiert sind, die europäische Dienstleistungsnorm DIN EN 15565, die Mindest-Standards für Ausbildungsprogramme von Gästeführern innerhalb der EU regelt. Im Oktober 2014 erhielten weitere vier Gästeführer ihr EU-Zertifikat. Die Qualitätsnorm hat der Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V. (BVGD) mitentwickelt und sich sein Programm in Deutschland vom TÜV zertifizieren lassen. So kann nach entsprechender Ausbildung oder Fortbildung das BVGD-Zertifikat DIN EN erworben werden. Dieses BVGD-Zertifikat DIN EN überreichte auf der Jahreshauptversammlung des BVGD in Freiberg/Sachsen 2010 Wolther von Kieseritzky – im BVGD zuständig für die Zertifizierung – an Dr. Birgit Deckers und Ilona Priebe.

Nach einem vorgeschriebenen Ausbildungsrahmen müssen mindestens 600 Zeitstunden in der wichtigen Sektion Führungstechniken und Führungsfertigkeiten sowie in den Sektionen Unternehmerische Kenntnisse und Arbeitsbedingungen und Sach- und Fachwissen mit allgemeinen sowie regionalen Themen zu Geschichte, Politik, Kunstgeschichte, Literatur, Sprachwissenschaft, Brauchtum, Religionen, Geographie, Geologie, Flora und Fauna, Ökologie und Wirtschaft nachgewiesen werden.

Köln hat daher – nach Berlin – mit den Gästeführern von RegioColonia e.V. und dessen Kooperationspartnerin Erlebnistouren in Köln und Region – Tour-Agentur die ersten Guides in Deutschland, die diese umfangreiche Ausbildung absolviert haben.

Den hohen Standard erkennt der Gast an dem Button „Guide BVGD-Zertifikat DIN EN“.

Zurzeit bieten wir – in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V. (BVGD) und Erlebnistouren in Köln und Region – Tour-Agentur – eine umfangreiche Ausbildung zur Stadtführerin/zum Stadtfüher nach EU-Norm an.

RegioColonia Newsletter:

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie Informationen zu neuen Angeboten und Touren.