Stadtführungen in Köln

*TIPP! Veedelstour Mülheim II – Vom Wiener Platz zum Mülheimer Hafen (2 h)

Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung erforderlich!

Preis (normal):

16,00 €

Preis (ermäßigt):

14,00 €

Diese Führung direkt buchen:

Die evangelische Familie Andreae baute im 18. Jahrhundert in Mülheim die Textil-Manufaktur auf.
Adolf Lindgens Farbenfabrik entstand im 19. Jahrhundert am Rhein, heute beherbergen die alten Hallen neue Nutzer.
Der Mülheimer Hafen früher und heute.
An der Deutz-Mülheimer Straße entstand die Gasmotorenfabrik Deutz – hier entwicklete Nikolaus August Otto den Ottomotor! Auf dem späteren KHD-Gelände wurden Motoren, aber auch Eisenbahn-Waggons und die Wuppertaler Schwebebahn gebaut. Im Gegensatz zu den Industriehallen im Mülheimer Norden („Schanzenviertel“) stehen die Hallen hier schon länger leer und haben auch schon darunter gelitten. Der Bebauungsplan sieht ein ein Mischgebiet vor – also Wohnen, Büros und Gewerbe. Einige Hallen stehen unter Denkmalschutz. Warum geht es nicht voran?

Bezirksrathaus Köln-Mülheim, Wiener Platz